Donnerstag, 24. November 2011

Für eine nette Stunde auf dem Sofa

Weihnachtsgeschenke besorgen? I wo! Lieber nochmal an Tallinn denken. Sich an Stadtschreiberzeiten erinnern und an wunderbare Entdeckungen. In Ruhe Fotos anschauen, ein bisschen was lesen, wieder etwas Neues erfahren. Immer noch neugierig sein.

Meine Foto-Ausstellung „In Tallinn leben – Geschichten von Menschen und Häusern“ ist jetzt auch im Netz zu sehen, mit allen Bildern und Texten. Hier ist die deutsche Version zu finden, hier die estnische Version. Viel Vergnügen damit!

1 Kommentar(e):

meinestland hat gesagt…

Es war toll Dich kennen zu lernen! Und Danke für die schönen Fotos aus Estland...
Ich wünsche Dir vel Erfolg weiterhin und hoffe, dass wir uns eines Tages mal wieder über den Weg laufen.

Mit besten Grüssen,
Erik

Kommentar veröffentlichen