Mittwoch, 5. Oktober 2011

Fotonachtrag – Ausstellungseröffnung

Wie versprochen, hier ein paar Eindrücke von der Eröffnung der Ausstellung „In Tallinn leben – Geschichten von Menschen und Häusern“ am 26. September 2011 in der Akademischen Bibliothek in Tallinn:








Der Reihe nach: Grußworte von Andres Kollist, dem Leiter der Akademischen Bibliothek, und mir, der Tallinner Stadtschreiberin. Erste neugierige Blicke der Besucher. Viele Dankeschöns. Zum Beispiel an Nele Meikar, die nicht nur den Blog sondern auch die Texte der Ausstellung übersetzt hat. Oder an Michael Zinsmeister als einen derjenigen, die bereit waren, sich von mir fotografieren zu lassen.

Fotos: Vahur Afanasjev. Weitere Bilder gibt es auf der Website der Akademischen Bibliothek.

2 Kommentar(e):

Tathi hat gesagt…

Was für eine Überraschung!
Die Website der Stadtschreiberin ist nach wie vor meine Startseite, wenn ich Firefox starte. Seit Tagen wird mir jeden Tag signalisiert: "Jetzt ist es vorbei...egal wie oft du das Fenster öffnest, es bleibt ein Blog des Sommers dieses Jahres - und dieser ist nun vorbei."
Heute wurde noch einmal dieses Lächeln ins Gesicht gezaubert, das ich diesen Sommer so oft haben durfte: Ich klickte mich ins Internet ein um alltägliche Dinge zu erledigen und wurde kurz "aufgehalten" durch einen neuen Blog von der Stadtschreiberin.

Liebe Stadtschreiberin, du hast meinen Sommer durch viele wertvolle Alltagspausen bereichert! Vielen Dank dafür und alles Gute für die Zukunft!

Sarah Jana Portner hat gesagt…

Gerne und Danke auch!

Kommentar posten